Fenster schliessen
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 10 bis 23 Uhr
Freitag von 10 bis 24 Uhr
Samstag von 9 bis 24 Uhr
Sonntag von 9 bis 23 Uhr
Vollmondschwimmen bis 24 Uhr
 
Verleih von Bademantel- und Badetücher an der Eingangskasse gegen Leihgebühr.
Sauna im Kristall trimini in Kochel am See in Bayern - Saunieren mit Alpen-Panorama  
Logo Kristall
Entspannung pur
Unsere Saunawelt im Überblick

Home

facebook

Instagram

Warenkorb

[-]

Lassen Sie sich entführen - in die Welt aus Wärme und Wohlbefinden

Geniessen Sie diese besonderen Highlights unserer Saunawelt, die jeden Wunsch für gepflegtes Saunieren in einzigartiger Atmosphäre erfüllt. Die Nutzung der Saunen erfolgt immer textilfrei.
Kristall-Sauna 95°C
Ein echter Bergkristall von imposanter Größe zieht alle Blicke auf sich.
Klar und rein wie frisches, sprudelndes Bergwasser. Kraftvoll und energiegeladen wie kaum ein anderer Edelstein.
Fenster schliessen
Kristall-Sauna 95°C
[Ein echter Bergkristall von imposanter Größe zieht alle Blicke auf sich.
Klar und rein wie frisches, sprudelndes Bergwasser. Kraftvoll und energiegeladen wie kaum ein anderer Edelstein.]
Den Bergkristall trägt Mutter Erde förmlich in sich, denn auch er besteht aus natürlichen Grundstoffen mit einem besonders hohen Siliziumgehalt. Seine Kristallstruktur (Hexilspirale) ist schon außergewöhnlich.
So außergewöhnlich, wie seine herausragende gesundheitsfördernde Wirkung, welche von dem Heilstein selbst ausgeht. Aufgrund seiner Konstruktion und seiner mineralischen Zusammensetzung ist er in der Lage, konzentrierte positive Energien perfekt zu intensivieren. Gerade deshalb gehört er zu den wichtigsten Edel- und Heilsteinen überhaupt auf dieser Welt. Vogelgezwitscher und das Rauschen eines Wasserfalls sorgen hier für zusätzliche Entspannung bei Ihrem Saunagang.
Hubertus-Saunahaus
Ein wunderschönes altes Bauernhaus aus Kärnten, das abgetragen und am Hang neben dem Neubau mit eingebauter Sauna wieder errichtet worden ist.
Fenster schliessen
Hubertus-Saunahaus
[Ein wunderschönes altes Bauernhaus aus Kärnten, das abgetragen und am Hang neben dem Neubau mit eingebauter Sauna wieder errichtet worden ist.]
Es beherbergt die die Hubertus-Sauna (80 °C) sowie oben drüber die Murmelstube, wo man nach dem Saunagang fantastisch entspannen kann.
Hubertus-Sauna (80 °C)
Im alten Bauernhaus gelegen, verzieren diese Sauna wunderschöne handgemachte Schnitzereien verschiedener Wildtiere. Die kunstvollen Alpen-Motive sorgen für die einmalige Stimmung.
Fenster schliessen
Hubertus-Sauna (80 °C)
[Im alten Bauernhaus gelegen, verzieren diese Sauna wunderschöne handgemachte Schnitzereien verschiedener Wildtiere. Die kunstvollen Alpen-Motive sorgen für die einmalige Stimmung.]
Durch die Sauna-Fenster haben Sie einen fantastischen Blick auf den Kochelsee und den gegenüberliegenden Herzogstand.
 
Der Name Herzogstand ist auf die Herzöge Wilhelm und Ludwig von Bayern zurückzuführen, die hier von 1508-1550 oft zur Jagd gingen. König Max II. von Bayern ließ hier die erste Jagdhütte errichten. Sein Sohn Ludwig II. erbaute in unmittelbarer Nähe das Königshaus und auf dem Gipfel das Belvedere.
 
Entspannen Sie sich in unserer Hubertus-Sauna und genießen Sie verschiedene Aufgüsse zu Ihrer Entspannung. Runden Sie Ihren Tag mit einem gemütlichen Saunaabend ab. Genießen und erleben Sie Entspannung pur für Körper und Seele!
 
Lassen Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich.
Birken-Sauna (70 °C)
Der Saunagang in der Birken-Sauna dient vor allem der Entschlackung – daher ist er besonders im Frühling sehr beliebt.
Fenster schliessen
Birken-Sauna (70 °C)
[Der Saunagang in der Birken-Sauna dient vor allem der Entschlackung – daher ist er besonders im Frühling sehr beliebt.]
Birke wirkt entzündungshemmend und ist perfekt bei leichten Hautreizungen. Gerbstoffe machen die Haut weicher und glatter. Die ätherischen Öle in der Birke heben die Stimmung und sorgen für eine tiefe, psychische Entspannung.
 
Verschiedene Reizstoffe in der Pflanze regen den Kreislauf und die Durchblutung an.
Herzogstand-Sauna
Die Sauna der Superlative: mit durchgehender Glasfront, traumhafter Aussicht auf einen der Lieblingsplätze König Ludwigs und Raum für 300 Personen. Die Barockdecke und eine Vielzahl von Edelsteinen schaffen eine einmalige Atmosphäre.
Fenster schliessen
Herzogstand-Sauna
[Die Sauna der Superlative: mit durchgehender Glasfront, traumhafter Aussicht auf einen der Lieblingsplätze König Ludwigs und Raum für 300 Personen. Die Barockdecke und eine Vielzahl von Edelsteinen schaffen eine einmalige Atmosphäre.]
Das unvergleichliche Alpenpanorama konnte König Ludwig auch von drei Pavillons auf den umliegenden Berggipfeln aus genießen. Die Erinnerung an Ludwig II. ist am Herzogstand noch lebendig, auch wenn hier kaum etwas aus der Zeit erhalten ist.
 
Die Bänke der neuen Panorama-Sauna sind so angeordnet, dass egal, wo man sitzt, der fantastische Blick auf den Herzogstand und den Kochelsee überall garantiert gleich schön ist.
Zirben-Sauna (75 °C)
Der Geruch einer Zirben-Sauna ist äußerst angenehm und verfügt über einen sehr hohen Wohlfühlcharakter. Besonders beim Aufguss entfalten sich das volle Aroma, der unvergleichliche Duft und die gänzlich positive Wirkung des Holzes.
Fenster schliessen
Zirben-Sauna (75 °C)
[Der Geruch einer Zirben-Sauna ist äußerst angenehm und verfügt über einen sehr hohen Wohlfühlcharakter. Besonders beim Aufguss entfalten sich das volle Aroma, der unvergleichliche Duft und die gänzlich positive Wirkung des Holzes.]
Das Holz für unsere Zirben-Sauna kommt von der Zirbelkiefer welcher als König der Alpen gilt. Dieser Baum ist äußerst widerstandsfähig und mit einem hohen Harzanteil und vielen ätherischen Ölen ausgestattet. Zu den Vorteilen herkömmlicher Schwitzbäder kommt hinzu, dass Zirbenholz antibakteriell wirkt.
 
Ihre Vorteile auf einem Blick:
Anregung des Kreislaufs
erhöhte Schweißproduktion und Entschlackung
Zirbenholz ist antibakteriell und mit ätherischen Ölen ausgestattet
Zirben-Sauna entfaltet vor allem beim Aufguss die volle Wirkung
Kaltwasser-Tauchbecken
Erfrischung klassisch und pur: Das Kaltwasser-Tauchbecken dient der Abkühlung nach dem Saunagang.
Fenster schliessen
Kaltwasser-Tauchbecken
[Erfrischung klassisch und pur: Das Kaltwasser-Tauchbecken dient der Abkühlung nach dem Saunagang.]
Der berühmt berüchtigte Sprung ins kalte Wasser zum Abschluss des Saunagangs bringt zwar in Sachen Abhärtung am meisten. Nötig ist er trotzdem nicht unbedingt. Ein Sprung ins Kaltwasserbecken ist nur dann ratsam, wenn man ein absolut gesundes Herz und einen stabilen Kreislauf hat. Wer sich nicht traut, bekommt mit kalten Güssen, Waschungen oder einer lauwarmen bis kühlen Dusche ebenfalls den erwünschten Effekt!
Das Eintauchen ins kalte Wasser sollten Sie aber nur nach vorheriger Dusche und Reinigung durchführen.
Das Osmanische Hamam
Badekultur aus dem Orient
Fenster schliessen
Das Osmanische Hamam
[Badekultur aus dem Orient]
Das Hamam: Auch Türkisches oder Arabisches Bad genannt, ist eine besondere Form des Dampfbades, das seinen Ursprung im arabisch-persischen Raum hat.
Schon vor mehr als 500 Jahren, lange bevor an den europäischen Fürsten- und Königshäusern Waschgelegenheiten eingerichtet wurden, übernahmen die osmanischen Herrscher zusammen mit ihren islamischen Religionslehrern die schon sehr weit fortgeschrittene Badekultur des griechisch-römischen Bades. Die ersten Hamams wurden in orientalischen Ländern im Mittelalter errichtet und hielten dann auch schon bald in Europa Einzug. Ziel des Hamambesuches waren körperliche und geistige Reinigung, das Abstreifen der Alltagsgedanken, das Lockern der Gelenke und der Muskeln und damit auch geistige Erholung.
 
Auf dem Marmor-Schwitzstein werden Sie sanft über die Strahlungswärme ins Schwitzen gebracht. Die Muskulatur entspannt und ist so für eine Massage gut vorbereitet. Die Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt, Schlacke und Giftstoffe ausgeschieden sowie die natürlichen Abwehrkräfte aktiviert. Die Nutzung des Hamams ist kostenfrei, eine Massage erhalten Sie gegen Aufpreis.
 
Zu den Massageangeboten im Hamam >>
Aufzug und Treppe zum See
Mit dem eingebauten Fahrstuhl kann man vom Balkon bzw. der Panorama-Terrasse direkt zum Seeufer gelangen, um nach der Sauna in den kühlen Kochelsee zu springen.
Fenster schliessen
Aufzug und Treppe zum See
[Mit dem eingebauten Fahrstuhl kann man vom Balkon bzw. der Panorama-Terrasse direkt zum Seeufer gelangen, um nach der Sauna in den kühlen Kochelsee zu springen.]
 
Dampfbad
Dampfbäder haben eine hohe Luftfeuchtigkeit von 80 bis 100 % und sind daher gut verträglich.
Fenster schliessen
Dampfbad
[Dampfbäder haben eine hohe Luftfeuchtigkeit von 80 bis 100 % und sind daher gut verträglich.]
Bei einer milden Strahlungswärme von 60°C, umhüllt von Dampf, erlebt Ihr Körper ein inneres und äußeres Bad wie am Meer.
Saunafahrplan downloaden

Entdecken Sie das Kristall trimini

Der Kristalltherme Newsletter
 
Newsletter abonnieren!
Verpassen Sie keinen Event und keine Aktion!
Jetzt Vorteile sichern...
Telefon: 08851 - 53 00
Telefax: 08851 - 845
info@kristall-trimini.de
Kristall trimini Seeweg 2
82431 Kochel a. See

Alle Kristall-Thermen im Überblick auf kristallbaeder.de >>

nach oben